Zurück

Equipment

A&H Equipment umfasst die Produktion aller Bau- und Ausrüstungsteile. Die Arbeitstechniken sind Spleissen, Wickeln, Takeln, Flechten, Nähen, Nieten, Crimpen, Löten, Schrauben und andere form- und kraftschlüssige Verbindungen. Verantwortlich für den Bereich Herstellung ist Krzysztof Lukaszewski (LPO).

Herstellung von Bau- und Ausrüstungsteilen - das ist Handarbeit

Die Herstellung der Bau- und Ausrüstungsteile erfolgt in Immensee. Für wenige Artikel, vor allem aus Stahl sowie Kunststoffformteile, arbeiten wir mit Subcontractors und Suppliers zusammen.

Seit Juli 2020 verfügen wir über einen eigenen Flechter (24-270), im Juni 2022 ist der 2. Flechter (32-100) in Betrieb gegangen. Grundsätzlich ist aber alles um das geflochtene oder gedrehte Seil herum Handarbeit.

Warum A&H Equipment?

AirWork & Heliseilerei GmbH (A&H) ist führender Hersteller innovativer und hochwertiger Kundenlösungen im Bereich Lastaufnahme- und Anschlagmittel sowie Ladungssicherungen für Helikopter, Drohnen, Space und Flächenflugzeuge. 

Der Kauf von Bau- und Ausrüstungsteilen von A&H Equipment ist eine Investition in Zuverlässigkeit, Funktionalität, Konformität und Sicherheit.

Einleitung
Sonderbeschläge
HESLO Leinen manuell
HESLO Leinen elektrisch
HESLO Anschlagmittel
Zubehöre für Leinen
Zubehöre elektrisch
HEC simple PCDS (PSAgA)
HEC complex PCDS
Drohnen
Ladungssicherungen, anderes
Taschen, Boxen, Haspel, Schutzmäntel
Unsere besonderen Arbeitsmittel

2006/42/EG relevant

Eine der grössten Auswahl an Short- und LongLines weltweit. Für fast jeden Zweck. Zuverlässig, langlebig, multifunktional und für höchste Ansprüche. Sagen Sie uns, was Sie tun wollen - wir haben, was sie brauchen.

Vo (EU) 2016/425 relevant

Personenrettungsmittel einfacher Art (simple PCDS) unterliegen den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/425 PSA. A&H Equipment simple PCDS entsprechen schon heute den höchsten Anforderungen. Zum Beispiel 300 kg Nutzlast für die neue Generation von Hoist.

Part 21 relevant

Personenrettungsmittel komplexer Art (complex PCDS) unterliegen den Bestimmungen der EASA CS-27 bzw. CS-29.865(c)(2). A&H Equipment ist zugelassener Hersteller EASA Part 21 G (CH.21.G.0022) und STC-Holder der eigenen Produkte. Wir liefern mit EASA Form 1.

ANNEX I relevant

AirWork & Heliseilerei GmbH (A&H) ist «approved supplier» für Airbus NH90 und CH-53 und NATO STANAG registrierter supplier (SAC17).

Die Anforderungen seitens der Primärlasthakenhersteller werden immer anspruchsvoller. A&H Engineering hat eine Reihe sehr spezifischer Beschläge entwickelt. Wir können aber auch Standardbeschläge entsprechend den Anforderungen selektieren. 

Sonderbeschläge Primär- und Sekundärlasthaken

Oft weichen die Sekundärlasthaken betreffend Typ, Dimensionen und Anforderungen vom Primärlasthaken ab.

Fragen Sie bei uns nach wenn Sie etwas besonderes suchen.

DB Sonderbeschläge_DE

Sonderbeschlag AM_heli_SKG13

Der SKG-13-8 aus dem Gunnebo-Programm EN 1677:2008 "Zubehörteile für Ketten" wird für eine Vielzahl von Helikopter-Primärlasthaken verwendet.

Die restriktiven Anforderungen der Primärlasthakenhersteller an die Dimensionen erfordern einen Einsatz, der diese Anforderungen zu erfüllen vermag.

A&H EQU hat mit dem AM_heli_SKG13-Inlet ein Produkt entsprechend den hohen Anforderungen des OEM Airbus entwickelt. Dieser Einsatz kann in jeden SKG-13-8 eingerüstet werden.

Er ist einsetzbar für HESLO 1 - 4 (ohne Logging) bis WLL 50 kN und für HESLO 3 Logging bis 4.5 to.

Aktuell bekannte Primärlasthaken:

- AS23-xx-xx (NH90 legacy)
- AS23-14-11, AS23-17-11 (NH90 enhanced)


Impressionen

Standardbeschläge einer TLDS+ oder TLDP

beide Seilenden gekauscht, unteres Ende mit Lasthaken LHW

Vergossener Endhalter in Kombination mit dem Sonderbeschlag AM_KAU_MIL an einer Transportleine TLL

Sonderbeschlag AM_NH90

Manuell betriebene Leinen werden täglich für Lastentransporte zwischen 5 und 70 m eingesetzt für Lasten von 30 bis 9000 kg. Leinen für 120 kN sind in Entwicklung.

Der Klassiker

P/N: TLDS+

Die Starke für jeden Tag und fast jede Last: von der Alpversorgung bis zur Baustelle. Hervorragende Flugeigenschaften und ein widerstandsfähiger Mantel zeichnen diese Leine aus. 

Die Farbe des Mantels nach Wahl rot, gelb, blau oder grün. WLL 14 und 20 kN, Längen von 5 bis 50 m. Sonderlängen auf Anfrage.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung


Transportleine medium - die Vielseitige

P/N: TLM

Die Transportleine TLM ist sehr strapazierfähig, leicht und flexibel. Wir bauen sie für Nutzlasten von 5 bis 60 kN und vor allem in kurzen Längen. Die Stränge von Mehrstranggehängen (ZGH, DGH, VGH > Anschlagmittel) basieren in der Regel auf einer TLM-Konstruktion. WLL von 14 bis 60 kN, Längen 2 bis 50 m.

Die Farbe des Mantels nach Wahl rot, gelb oder lemon-grün.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Die schlanke Leine

P/N: TLDP

Die TLDP setzt sich mehr und mehr durch. Der um 20% geringere Durchmesser wird mit einer höheren Klasse des Dyneema(R)-Kerns aus SK99 kompensiert. Besonders geeignet ist sie bei Sonderlängen über 50 m.

Auf dem Bild oben ist die TLDS+ abgebildet und unten die schlanke TLDP.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung


Dämpfer (Schockabsorber)

P/N: VM-DP

Der Dämpfer wird eingesetzt für die Reduktion harter Schläge, ausgelöst durch Lasten, Aufnahme- und Ablageverfahren beim Helikoptertransport jeder Art. Der Dämpfer kann für jeden Seiltyp verwendet werden. Insbesondere für Logging ist der Dämpfer unverzichtbar. Der gelbe Mantel schützt vor übermässiger Verschmutzung und verhindert das Flattern der Stränge.

WLL von 6 bis 60 kN, Länge 1.5 - 2.2 m

zum Datenblatt VM-DP


Die schlanke Sonderausführung für SpezHolz

P/N: TLDP_40_x_SpezHolz

Die TLDP für SpezHolz (stehende Bäume abfliegen) in der Ausführung 40 kN, ohne Beschläge, hat am oberen Ende eine Kausche Rillenweite 26 mm (direkt in den Remotelasthaken) und unten eine Rillenweite 22 mit Steg (Verstärkung): die Leinen wiegen:

- 10 m = 4.75 kg, rot

- 20 m = 6.30 kg, gelb

- 30 m = 7.90 kg, rot

Andere Längen auf Anfrage.

Impressionen

Prüfen eines Dämpfers VM-DP

Equipment fertig für den Versand

aktuell
Datenblatt manuelle Leinen
Übersicht, Fragebogen
FC 2022-03-25
PDF

Leinen für Transporte, Montagen und Logging mit integriertem Elektroleiter für das Auslösen von elektrischen Remote-Lasthaken. Leinen und Ausrüstung mit höchster Zuverlässigkeit und Sicherheit für Lastentransporte zwischen 5 und 70 m und Lasten von 50 kg bis 9000 kg. AirWork & Heliseilerei GmbH (A&H) kann auf 30 Jahre Erfahrung mit Short- und LongLines für extremste Einsätze zurückgreifen.

Datenblatt Leinen elektrisch

DB Short-LongLine_electrical_A.pdf

TLL - die Klassische

Die TLL ist DIE Transport- und Montage-Leine. Die Aufnahme von Lasten erfolgt in Verbindung mit einem Dämpfungselement und einem
elektrischen Lasthaken mit Drallfänger.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Die Logging-Leine - sonst noch etwas?

P/N: TLP

Speziell für das Logging entwickelt, hat die TLP einen extrem widerstandsfähigen Schutzmantel aus rechteckigen PA-Monofilen. Der Abrieb-, Durchdring-, Hitze- und Quetschwiderstand ist erheblich. 

Der Schutzmantel sowie der mehrschichtige Schutzaufbau der TLP prädestiniert diese Leine auch für extreme Einsätze in der maritimen sowie in felsiger und sandiger Arbeitsumgebung.

WLL von 10 bis 50 kN, Längen von 10 bis 50 m. Sonderlängen auf Anfrage. Farben rot oder oliv.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

TLME - die Vielseitige

Diese Transport- und Montageleine ist vielseitig und strapazierfähig. Fast jedes Design ist möglich, insbesondere für kleine, mittlere und vor allem schwere Feuerlöschleinen (bis WLL 76 kN). Als Anfertigung für Drohnen ab WLL 1 bis zum Heavy Lift Helikopter mit WLL 120 kN, von 0.5 m bis > 50 m erhältlich.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Dämpfer VM-DP

Der Dämpfer wird eingesetzt für die Reduktion harter Schläge, ausgelöst durch Lasten, Aufnahme- und Ablageverfahren beim Helikoptertransport jeder Art. Der Dämpfer kann für jeden Seiltyp und auch für Logging verwendet werden. Der gelbe Mantel schützt vor übermässiger Verschmutzung und verhindert das Flattern der Stränge.

Der Dämpfer kann mit einem Elektroleiter ausgestattet werden. 

zum Datenblatt VM-DP

Impressionen

Vergusskopf und Panzermantel TLP

Der geflochtene Panzermantel einer TLP und der Vergusskopf. Flechten und Vergiessen geschieht beides bei A&H im Hause.

Die Logging-LongLine TLP im Einsatz

Das ist ihr Einsatz, dafür wurde sie entwickelt und wird sie seit 30 Jahren gebaut: die Logging-LongLine TLP, hier die Varianten TLP_30_55 im Einsatz mit dem K-MAX.

Verschiedenes Equipment von A&H

Transportleine TLL, Vierstranggehänge, Lastennetz

Swiss Made

Seit Oktober 2021 sind wir Swiss Made zertifiziert. Wertschöpfung in der Schweiz deutlich über 90%.

TLP_50_50

Unsere TLP mit dem robusten Monofilmantel ist nicht nur für das Logging geeignet. aiRtelis setzt unsere Leinen auch erfolgreich in anspruchsvollen Umgebungen wie Sand, Fels und mit Salz kontaminierter Boden ein. Im Bild zu sehen die Kupplung am Primärlasthaken mit dem doppelten Goggel.


Quelle: https://www.omexom.com/news/omexom-dismantles-a-pylon-by-helicopter-liege/

TLP_50_50

Stabil, gut zu führen und absolut ruhig im Flug: die TLP mit Monofilmantel.


Quelle: https://www.omexom.com/news/omexom-dismantles-a-pylon-by-helicopter-liege/

Lastaufnahme- und Anschlagmittel für Helikoptertransporte müssen spezielle Anforderungen erfüllen. A&H Equipment beginnt da, wo andere aufhören.

Lastennetze

P/N: LN_x_x_x_x (_WLL_Länge_Maschenweite_Farbe)

Mit einem Lastennetz können diverse Lasten aufgenommen werden wie zum Beispiel Kisten, Fässer oder Stroh oder BigBags (FIBC)) zweifelhafter Provenienz und Zustandes. Manchmal ist es von Vorteil, dass Lastennetz zusammen mit einem Vierstranggehänge zu verwenden.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Vierstranggehänge

PN: VGH_x_x (WLL_Länge)

Das Vierstranggehänge wird direkt in 4 Anschlagpunkte eingehängt (direkt in Ösen, Ringe, Ketten oder in Rundschlingen) Es kann auch in Verbindung mit grossvolumigen (Heu- und Strohtransporte) mit einem Lastennetz verwendet werden. Es müssen immer alle 4 Stränge eingehängt werden. Bei Verwendung von nur 2 Strängen halbiert sich die Nutzlast.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Kleinviehnetz für lebende Tiere

P/N: KVN2

Das Kleinviehnetz ist speziell für den Transport von lebenden Tieren wie Kälber, Schafe etc. bis maximal 400 kg entwickelt. Die Anwendung des KVN2 ist anspruchsvoll, gewährleistet jedoch eine gefahrlose Handhabung wenn die Regeln eingehalten werden. Das Tiernetz sollte in der dafür vorgesehenen Tasche gelagert werden. Die Verwendung eines Drallfängers (P/N: SLE1 oder SLE2) ist notwendig.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Grossviehnetz für lebende Tiere

P/N: GVN2

Das Grossviehnetz ist speziell für den Transport von lebenden Tieren wie Rinder, Kühe, Pferde, Esel etc. bis maximal 900 kg entwickelt. Die Anwendung des GVN2 ist anspruchsvoll, gewährleistet jedoch eine gefahrlose Handhabung wenn die Regeln eingehalten werden. Das Tiernetz sollte in der dafür vorgesehenen Tasche gelagert werden. Die Verwendung eines Drallfängers (P/N: SLE1 oder SLE2) ist notwendig.

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Vierstranggehänge für mobile Toiletten

P/N: VGH_10_ToiToi

Vierstranggehänge für die Aufnahme von mobilen WC-Stationen mit einem Lastaufnahmemittel und Lasthaken mit Drallfänger. 

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Lastaufnahmemittel für palettierte Güter

P/N: LAM-LT

Das LAM-LT wurde entwickelt für den Transport von palettierten Gütern ohne Rahmen und mit bis zu 2 Rahmen. Durch die Umreifungsgurte (gelb) werden 2 Schienen an der Palette fixiert und versteifen diese. Die Hebegurten (grün) sind geführt und können sich doch frei bewegen. WLL 10 kN

zum Download der Anwendungs- und Wartungsanleitung

Vierstranggehänge für RADOM

P/N: VGH_3_3_Radom

Spezial-Vierstranggehänge mit Kreuztraverse für den Transport eines Radom (engl. Kofferwort für radar dome).

WLL 300 kg, extrem kurze Bauhöhe. Nur für Kran (Keine HESLO)


Impressionen

Vierstranggehänge VGH

Vierstranggehänge ToiToi

LAM-LT

VGH_3_3_Radom, Stränge, leichtgewicht

VGH_3_3_Radom, Tragarme

Wir bieten auch Zubehör zu unseren Leinen an. Eine Auswahl finden Sie hier. Beachten Sie bitte, dass A&H Engineering immer wieder kundenspezifische Lösungen erarbeitet, hier also nicht alles abbilden können.

Zu den elektrisch betriebenen Leinen bieten auch elektrisches Zubehör an, wie Verbindungs- und Verlängerungsmittel oder Kabelbäume mit den Steckern Ihrer Wahl. A&H Equipment konfektioniert nach Ihren Vorgaben, getestet und einsatzbereit.

E-KB

Kabelbäume mit diversen Steckern, Längen und Querschnitten. Von AWG10 bis AWG20. 

Fragen Sie nach Lösungen.

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz, zertifiziert nach Vo (EU) 2016/425, Kategorie III, gelten in der EASA-Welt als "einfache Personentransportmittel" (simple PCDS). Ihr Einsatz ist auf maximal 2 Personen limitiert und sie müssen entweder direkt auf die Verordnung oder nach einer in der EASA CM-CS-005 gelisteten EN-Norm zertifiziert sein.

A&H Engineering entwickelt und A&H Equipment baut simple PCDS, die für beide Anwendungen jede Anforderung erfüllen. Die Nutzlasten für Verbindungsmittel EN 354:2010 und EN 362:2004 betragen >150 kg für 1 Person und > 300 kg für 2 Personen - und dies immer mit dem geforderten Sicherheitsfaktoren 14 [-] Textil bzw. 7 [-] Metalle.

Referenzen: Verordnung (EU) 2016/425, EASA CS-27./29.865(c)(2), EASA CM-CS-005 PCDS, diverse EN Normen.

Zu allen Anwendungs- und Bedienungsanleitungen (AWA) sowie zu den Baumusterbescheinigungen (BMB) geht es hier lang.

Bergedreieck zivile Version

P/N TYRAH AR2 - EN 1498:2007 Typ B - CH-BMB demnächst

Das Bergedreieck Mod. TYRAH AR2 ist ein Rettungsmittel für Personen von 20 kg bis 150 kg Körpergewicht. Mit dem TYRAH sind besonders Rettungen mit langer Verweildauer problemlos zu bewältigen.

Für den Einsatz muss das TYRAH weder verstellt noch einer Körpergrösse angepasst werden. 

3 Schlaufen, 1 Karabiner - es passt immer. 

Dieses Bergedreieck ist zugelassen für CH-53 und NH90 der Bundeswehr.


Bergedreieck in gedeckten Farben

P/N TYRAH MIL - EN 1498:2007 Typ B - CH-BMB demnächst

Das Bergedreieck Mod. TYRAH MIL ist ein Rettungsmittel für Personen von 20 kg bis 150 kg Körpergewicht. Mit dem TYRAH sind besonders Rettungen mit langer Verweildauer problemlos zu bewältigen.

Für den Einsatz muss das TYRAH weder verstellt noch einer Körpergrösse angepasst werden. 

3 Schlaufen, 1 Karabiner - es passt immer. 

Zulassung für CH-53 und NH90 der Bundeswehr in process.


Bergesack

P/N: HBT 922X -  Vo (EU) 2016/425 - EU-BMB E 7111/1 - CE 1246

Zugelassen ist das 10-Stranggehänge mit der Begurtung am Boden sowie den zusätzlichen Umreifungsgurten. Die Hülle bietet Schutz vor Herausgleiten, Unterkühlung, Wetter.

Der Bergesack ist aus textilen Werkstoffen für den Transport einer liegenden Person konstruiert. Die Hülle umschliesst die Person vollständig während des Transportes.

Der HBT 922X zeichnet sich insbesondere durch ein sehr kurzes Gehänge aus. Die Hülle kann den Kundenwünschen frei angepasst werden (Farben, Ausrüstung, Zubehöre). Für optionalen Zubehör wende dich bitte an uns.


Bandschlinge einfach

P/N: Rescue1_AY_x -  EN 354:2010 - EU-BMB 5002 - CE 1247

Bandschlinge Typ A, einlagig, offen, gelb, 26 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 27 kN, zulässige WLL 1 Person / 150 kg.

Bandschlinge einfach

P/N: Rescue1_ASA_x, - EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge Typ A, einlagig, offen, schwarz/anthrazit, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 27 kN, zulässige WLL 1 Person / 150 kg.

Bandschlinge einfach

P/N: Rescue1_ASY_x, - EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge Typ A, einlagig, offen, schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 27 kN, zulässige WLL 1 Person / 150 kg.

Bandschlinge doppelt

P/N: Rescue2_BY_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5002 - CE 1247

Bandschlinge Typ B, zweilagig, offen, gelb, 26 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 42 kN, zulässige WLL 2 Person / 300 kg.

ähnliches Produkt: RKT_2_Y_REGA

Bandschlinge doppelt

P/N: Rescue2_BSA_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge Typ B, offen, zweilagig, schwarz/anthrazit oder schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 38 kN, zulässige WLL 2 Person / 270 kg.

Bandschlinge doppelt

P/N: Rescue2_BSY_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge Typ B, offen, zweilagig, schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 38 kN, zulässige WLL 2 Person / 270 kg.

Band 2 x 2-lagig

P/N: Rescue2_CY_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5002 - CE 1247

Band Typ C, 2 x zweilagig, geschlossen, gelb, 26 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 42 kN, zulässige WLL 2 Person / 300 kg.

Band 2 x 2-lagig

P/N: Rescue2_CSY_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Band Typ C, 2 x zweilagig, geschlossen, schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 38 kN, zulässige WLL 2 Person / 270 kg.

Band 2 x 2-lagig

P/N: Rescue2_CSY_x  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Band Typ C, 2 x zweilagig, geschlossen, schwarz/anthrazit, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 38 kN, zulässige WLL 2 Person / 270 kg.

Band 2 x 2-lagig, mit Beschlägen

P/N: Rescue1_DY_x - EN 354:2010 - EU-BMB 5002 - CE 1247

Band Typ D, 2 x zweilagig, geschlossen, gelb, 26 mm, L1  20 - 400 cm, geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg.

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA

Band 2 x 2-lagig, mit Beschlägen

P/N: Rescue1_DSA_x - EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge 2 x zweilagig, geschlossen, schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg.

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA

Band 2 x 2-lagig, mit Beschlägen

P/N: Rescue1_DSY_x - EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bandschlinge 2 x zweilagig, geschlossen, schwarz/gelb, 19 mm, L1 20 - 400 cm, geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg.

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA

Zweistranggehänge Hoist/Rescue

P/N: BKS_2_ECW -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bergungsgehänge für 2 Personen, 2 x Band Typ D, mit Primärbeschlag AW-13 und Ösenkarabiner (Stahl). L1 35 und 45 cm (inkl. Beschläge). Geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg pro Strang.

Der Primärbeschlag kann je nach Anforderung der Hoist angepasst werden. Die Längen der Bänder können bis zu 50 cm betragen.

EASA: simple PCDS (max. 2 Personen)

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA.


Dreistranggehänge Hoist/Rescue

P/N: BKS_3_CH53  -  EN 354:2010 - EU-BMB 5004 - CE 1247

Bergungsgehänge für 3 Personen, 3 x Band Typ D, mit Primärbeschlag AW-13 und Ösenkarabiner (Stahl). L1 35 und 45 cm (inkl. Beschläge). Geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg pro Strang.

Der Primärbeschlag kann je nach Anforderung der Hoist angepasst werden. Die Längen der Bänder können bis zu 100 cm betragen.

Ähnliches Produkt: BKS_3_SPW

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA.

EASA Annex I

Achtung: das Dreistranggehänge entspricht nicht EASA 27./29.865(c)(2) und EASA CM-CS-005 für simple PCDS (max. 2 Personen.)


BKS_2_QoC_40

P/N: BKS_2_QoC_40 -  EN 354:2010 - EU-BMB 5002 - CE 1247

Bergungsgehänge für 2 Personen, 2 x Band Typ D, mit Primärbeschlag O-Ring, Ösenkarabiner (Stahl) und Schnelltrennvorrichtung Quick Out Carabiner. L1 35 und 45 cm (inkl. Beschläge). Geprüft > 36 kN, zulässige WLL 1 Person / 230 kg pro Strang.

Der Primärbeschlag kann je nach Anforderung der Hoist angepasst werden. Die Längen der Bänder können max. 40 cm betragen, der Retter muss den QoC_40 in Griff- und Sichtweite bedienen können.

Zugelassene Beschläge siehe DB PSAgA.

Impressionen

Bergestränge

Bänder und Bandschlingen in verschiedenen Varianten. Alle wurden auf unseren Nähmaschinen genäht und sind mit der EU-Baumusterprüfbescheinigung zertifiziert.

Bergungsgehänge

Das Bergungsgehänge BKS_2_ECW ist für 2 Personen ausgelegt. Die beiden Stränge werden durch einen Ovalring verbunden und sind ausgerüstet mit je einem Karabiner.

Bergungsgehänge

Das Bergungsgehänge BKS_3_CH53. Die Stränge werden durch einen Ovalring verbunden und sind ausgerüstet mit je einem Karabiner. 3-stängige Variante für Annex I (MIL)

Bergestränge

in verschiedenen Ausführungen. Gelb, schwarz/gelb oder schwarz/anthrazit. Längen bis zu 400 cm möglich. Die Bänder können auch mit Karabiner ausgerüstet werden (siehe Typ D) und nennen sich dann Bergestrang.

simple PCDS

Bandschlingen und Bänder sind Verbindungsmittel EN 354:2010 - simple PCDS. Die neue Produktlinie von A&H Equipment heisst "Rescue"

Bergesack HBT 9391X1

Im Einsatz bei ATE in Poprad (SK) - Bergesack HBT 9319X1 (ohne TSO-Innenbegurtung). Danke MU Dr. Iveta Križalkovičová, MPH und ihrem Team.

© AIR -TRANSPORT EUROPE, spol. s r.o.


Bergesack HBT 9319X1

Immer up to date: Dr. Iveta Križalkovičová, MPH in Aktion

© AIR -TRANSPORT EUROPE, spol. s r.o.

Bergesack HBT 922X

Das kürzeste mögliche Gehänge: 1.2 m bis zum Anschlagpunkt.

Rezertifiziert mit der EU-BMB E 7111/1 durch CE 1246 suva cerification

Personentransportmittel mit komplexer Struktur unterliegen der Zulassung durch die EASA. A&H Engineering hat schon 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, dem Bau und der Zulassung von Bergetauen und Zubehöre.

Horizontalnetz HN2 / HN3

FOCA STC 25-60-21 (grandfather rights)

Masse: 110 x 220 cm, Gewicht: 0.6 kg, Volumen (gerollt): ~12 x 20 cm 

Das Horizontalnetz HN2 (PA) und HN3 (PES) wird seit über 50 Jahren betrieben.  Verändert wurden in dieser Zeit nur die Länge der Stränge. Der heutige Stand weist die kürzesten möglichen Stränge auf.

HEC_6_H135-M

EASA STC 10063978, R2

Masse, Gewichte und Ausrüstungen siehe Datenblatt DB Ropes-HEC_6_H135-M_KSL

Complex Personnel Carrying Device System (cPCDS) für Airbus H135/H135M alle Serien. WLL 600 kg Human External Cargo (HEC). Länge der Leinen zwischen 5 und 100 m.

aktuell
EASA STC 10063978
complex PCDS for H135/H135M, WLL 600 kg HEC
Rev. 2 190319
PDF

A&H Equipment stellt neu auch Leinen und Zubehöre für Drohnen in extrem leichter Ausführung her. Mantelfarbe der Leinen signalorange für beste Sichtbarkeit. Längen ab 1 m

TLDO

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Short- und Longlines für Drohnen für Lasten bis 200 kg und in Längen ab 1 m.

TLDOe

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Short- und Longlines für Drohnen mit Elektrokabel, für Lasten bis 200 kg und in Längen ab 1 m.

Elektroleiter 2, 3 oder 4 Adern, AWG 20 oder 18

ZGH_1_1.5

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Zweistranggehänge für Drohnen, WLL 100 kg, Längen 1 bis 4 m

WLL zulässig bis Neigungswinkel 45° und geschnürt. Anschlagen mit geeignetem Karabiner.

HB_1

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Hebeband schmal, Längen 1 bis 4 m, WLL 100 kg, geschnürt.

RS_1

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Rundschlingen, Längen 1 bis 4 m, WLL 100 kg, geschnürt

LN_1

MRL 2006/42/EG | DGUV I 214-911

Lastennetz, WLL 100 kg, Grössen 2x2, 3x3, 4x4, 5x5 m

Impressionen

Die Stärkste und die Leichteste

Die TLDOe_1 im Grössenvergleich zur stärksten, je von A&H Equipment gebauten Leine, der TLME_90 (WLL 9000 kg) für den CH-53.

Grössenvergleich

Der orange Elektroleiter in der TLME_90 hat den grösseren Durchmesser als die TLDOe_100


Verhältnis

Durchmesser TLDOe_1 gegen TLME_90: 6 mm zu 55 mm (1 : 9.2)

Leistung TLDOe_1 gegen TLME_90: 100 kg zu 9000 kg (1 : 90)

Beitrag SRF

Der SRF strahlte am 23.02.2021 die Sendung "Schweiz Aktuell" aus und berichtete darin über das Entfernen von Krähennestern mittels Drohne. Im Einsatz waren Eagle Eye™ Solutions GmbH und die Drohnen-Leine von A&H Equipment.

Drohnen-Leine TLDO_1_5

Diese Drohnen-Leine ist 5 m lang und leuchtet in hellem orange. Beste Sichtbarkeit.

Drohnen-Leine im Einsatz

Leuchtend orange - die Drohnen-Leine ist bestens sichtbar.

Testflug mit unserer Drohnen-Leine

Ladungssicherung mit Rückhalte-, Spann- oder Zurrgurte sowie Netzen stellen in Luftfahrzeugen besondere Herausforderungen dar. A&H Equipment stellt Straps und Ladungssicherungsnetze für höchste Ansprüche (Steifigkeit, Leistung, Massgenauigkeit) für anspruchsvolle Kunden her.

Strap schwarz, mit Spannvorrichtung und Stud-Fittings

Straps als Verbindung mit und ohne Zurrfunktion. Es stehen eine Vielzahl von Beschlägen zur Verfügung. Längen von 6 cm (ohne Beschläge) bis so lang wie du es brauchst.

Ladungssicherungsnetz vertikal

Ladungssicherungsnetz für die vertikale Abschottung der Ladung zum Passagierraum. Massgescheidert.

Ladungssicherungsnetze

Ladungssicherungsnetze mit verschiedenen Beschlägen und Kombinationen möglich.

Frag uns einfach > siehe A&H Engineering

Zuverlässige und hochfeste Verbindungen

Mit unserer Nähtechnik holen wir alles aus dem Gurtband. Dazu stehen 10 verschiedene Gurtbänder aus Polyester (PES), Polyamid (PA) oder Hochmodulpolyethylen (HMPE) zur Verfügung sowie 12 verschiedenen Nahtbilder. Die PES- und PA-Gurtbänder sind teilweise flammfest (FAR-25) ausgerüstet.

Anschlagpunkt, rotierend

Drehbarer Anschlagpunkt für Sitzverankerungen, Ohne Werkzeuge montierbar, selbstsichernd, unverlierbar, bester Form- und Kraftschluss. Anschlagpunkt für Rückhaltesystem HHO-Operator oder Loadmaster

AS332/EC225 usw.

Impressionen

Ladungssicherungsnetz

im rechten Winkel oder über Kreuz: gefragt ist Präzision.

Ladungssicherungsnetz

Diverse Nahtbilder und Kombinationen davon.

Cargo Net Light PC 24

Passgenau und sehr effektiv: das Ladungssicherungsnetz für den PC 24. Eine Auftragsarbeit für Aerolite AG, Ennetbürgen.

Cargo Net Light PC 24

Ladungssicherung für höchste Ansprüche. Sicherung der Ladung mit 150 kg Gewicht gegen 18 g Vorwärtsbeschleunigung. Danke an Aerolite für das Vertrauen in unsere Produkte.

Ladungssicherungsnetz H135-M

Präzise, passend, hochfest: das Ladungssicherungsnetz H135-M. Ein Auftrag von HTM Heli Travel Munich, Emden (off-shore operations).

A&H Equipment stellt von der Einzelanfertigung bis zu kleinen Serien Taschen auf Wunsch des Kunden her. Ihr Produkt ist nicht dabei? Fragen Sie uns an - wir finden eine Lösung.

Tasche 65 x 25 x 20

Stabile rahmengenähte Tasche mit 0.0325 m3 Inhalt für Ladungssicherungsnetzt, Seile, Dämpfer, Zubehöre.

Auf Wunsch mit Rückhaltesicherung für die Ladungssicherung im Helikopter.

Couvert-Tasche

Couvert-Tasche für Bänder und Zurrgurte. Flammhemmend ausgerüstet. In verschiedenen Grössen. Hier 43 x 30 cm.

Tasche rund 80 x 25

Die Seiltasche für Short- und LongLines bis 50 kN und 50 m. Auf Wunsch mit Rückhaltesicherung für die Ladungssicherung im Helikopter.

Haspel

Transport- und Lagergerät mit geländegängigen Rädern. Für LongLines bis 50 kN und 50 m Länge.

Besondere Beachtung findet das Depot für den Endhalterbeschlag und den Stecker. Torsionsbremse für das kontrollierte Abrollen.

Schutzmantel für Dämpfer

Effektiver Schutz des tragenden und arbeitenden Seils. Signalfarben für gute Sichtbarkeit oder gedeckte Farben. Mit Klettverschluss leicht zu öffnen für die Daily Inspection oder den Austausch des Kabelbaums.

Tasche 102 x 62 x 22

Stabile rahmengenähte Tasche mit 0.14 m3 Inhalt für einen Trolley. 

Auf Wunsch mit Schultertragriemen und Seitlichen Handgriffen.

Tasche

Tasche für Hoist Training and Test

P/N: Tasche_Hoist_2.5

robuste Tasche mit 25 lt Inhalt für 250 kg Gewicht (Blei). Robuste Träger und umlaufende Bänder. Boden und Rand mit starkem Leder eingefasst. Deckel mit Schnur verschliessbar.

Grösse: h 40 cm, d 30 cm, Gewicht 0.92 kg

Impressionen

Tasche

 für ein Ladungssicherungsnetz, Dämpfer und vieles mehr.

Nähen einer Tasche

Hier wird gerade das Logo auf eine Tasche aufgenäht.

Tasche 102 x 62 x 22

Diese Tasche hat einen praktischen Schulterriemen sowie seitliche Tragegriffe.

A&H Equipment stehen 3 Nähmaschinen zur Verfügung.  Vom Freihandnähen bis zur exakt reproduzierbaren Riegelnaht für zertifizierte Verbindungsmittel, Zurrgurte oder Ladungssicherungsnetze ist alles möglich. 

Auf dem Flecht-Oldtimer "Lehner 24-270" (Jahrgang 1967) werden die Panzermäntel der Logging-LongLine TLP geflochten. Und anderes mehr.

Nähmaschine 2 "Riegelautomat"

Mit dem Riegelautomaten können Gurtbänder von 12 bis 60 mm und bis 5 Lagen oder 10 mm Gesamtdicke genäht werden. Alle Verbindungsmittel EN 354:2010 bzw. simple PCDS werden mit dieser Maschine genäht.

Nähmaschine 1 "Bella Pfaff"

Gute alte Pfaff! Ursprünglich zum Nähen von Prototypen angeschafft, werden auf dieser Maschine Taschen und Schutzmäntel am Laufmeter produziert. Und anderes mehr.

Nähmaschine 3 "Freiarm"

Mit dem Freiarmnäher können runde, schmale, kurze, hochdichte und "fette" Teile bis 12 mm genäht werden. Diese Maschine schafft bis 12 mm auch Lederwaren.

Flechter 24-270

Die ursprünglich als Stahlflechter konzipierte Maschine "Lehner 24-270" schafft als weit herum einziger Flechter das Monofil für die Logging-LonglLine TLP zu flechten.

Nähmaschine 4 "The Bull"

Damit schaffen wir auch "fette" Konstruktionen. Zum Beispiel mehrschichtige Schlaufen aus unterschiedlichen Stoffen, Bändern und Gurte bis 15 mm dicke.

Stofflager

Wir verfügen über eine Auswahl an Stoffen und Planen für verschiedenste Zwecke und Ansprüche. Vom einfachen Planenstoff bis zum MIL-STD zertifizierten, hoch abrieb- und flammfesten Stoff für hohe Temperaturen.

Impressionen

Flechter

von links nach rechts: Zuzanna, Krzysztof, Philipp und Enrico - die Teams Werkstatt und Entwicklung.

Hopp Schwyz

Die Aktion der Wirtschaftsförderung Schwyz im Corona-Jahr 2020.

Nähmaschine 2

6er-Riegel für PSA-Bänder

Nähmaschine 2

1er-Riegel, 3er-Riegel und Kastenkreuznaht; belastbare Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben

Logo aufnähen

Mit der Freiarm-Nähmaschine nähen wir unser Logo auf. Hier zum Beispiel auf einer Tasche.

Tasche

Praktische Tasche für Produkte aller Art